Verantwortung für die Mitarbeiter

Uns ist es sehr wichtig, dass unsere Mitarbeiter sich bei Intersnack wohlfühlen und gerne arbeiten - Mitarbeiterverantwortung ist elementarer Teil unserer Unternehmensphilosophie. Wir nehmen diese Verantwortung insbesondere in drei Bereichen wahr:

  • Weiterentwicklung der Mitarbeiter
  • Gesundheit und Sicherheit
  • Nachhaltigkeitskommunikation

Was wir bisher erreicht haben - Beispiele

Wir fangen zuhause an

Wir wollen von unseren Lieferanten nichts verlangen, was wir nicht selber erfüllen. Daher lassen wir durch die internationale Auditierungsfirma SGS Sozial-Audits in allen unseren Werken durchführen, die auf den Standards der Ethical Trading Initiative beruhen.

Training und Entwicklung mit unserem Intersnack Work System (IWS)

Wir möchten allen unseren Mitarbeitern die Möglichkeit geben, ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Das erhöht nicht nur die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter, sondern hilft uns ebenso, Verluste nachhaltig zu eliminieren und unsere Herstellungs- und Lieferkettenprozesse zu verbessern. Dies ist die Philosophie hinter dem Intersnack Work System (IWS) - unserem Programm für kontinuierliche Verbesserung. IWS wird an all unseren Standorten mithilfe von standardisierten Prozessen und einer einheitlichen Arbeitsweise etabliert. Dabei hat IWS zwei zentrale Ziele: 100%ige Mitarbeitereinbindung und eine Null-Verlust-Mentalität. Geleitet von diesen Prinzipien integriert IWS bewährte Verfahren aus traditionellen Instrumenten der kontinuierlichen Verbesserung wie Lean Six Sigma oder Total Productive Maintenance und der Organisationsentwicklung. Langfristig wird IWS zu bahnbrechenden Verbesserungen in den Bereichen Qualität, Gesundheit und Sicherheit führen.

Gesundheit geht vor

In allen unseren Werken haben wir umfangreiche Arbeitssicherheits- und Gesundheitsschutzprozesse etabliert. Wir haben in der gesamten Organisation ein hohes Niveau in Bezug auf „Health & Safety“ erreicht, auf dem wir aufbauen und das wir kontinuierlich verbessern wollen. Alle unsere Werke werden nach den Standards für Arbeitschutzmanagement OHSAS 18001 oder ISO 45001 zertifiziert und haben ein integriertes KPI-Berichtswesen eingerichtet.

Nachhaltigkeitskommunikation

Wir sind stolz auf unsere Mitarbeiter und darüber möchten wir reden. Intersnack gibt mehrere interne Newsletter heraus, darunter den IWS-Newsletter, den Project One Newsletter und einen Newsletter zum Thema Nachhaltigkeit. Letzterer berichtet in der gesamten Intersnack Group über spezifische Nachhaltigkeitsprojekte, Herausforderungen und Verbesserungen, um den Austausch zwischen unseren verschiedenen Standorten zu fördern. Um voneinander zu lernen, haben wir eine Online-Datenbank zum Austausch über Best Practice im Umweltmanagement aufgebaut. Das hilft uns nicht nur, Prozesse zu optimieren, sondern fördert auch die Motivation und das Engagement unserer Mitarbeiter.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Erfahren Sie mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.